Montag, 27. Februar 2017

Offline: BirdLife Schönbrunn

Ausgeflogen - keine Futterstation mehr

...keine Birdlife Webcam mehr in Schönbrunn
Beim Schönbrunner Tiergartgen war die Webcam mit Blick auf eine Futterstation für Vögel. Vom Gefieder war die Kamera immer gut frequentiert, nun aber leider eingestellt.  




Aus dem Schlosspark Schönbrunn wurden von Birdlife.at die Bilder der Futterstation zur Vogelbeobachtung präsentiert. Tagsüber gab es stets ein buntes Treiben und ab und zu hat sich auch ein buschiges Nagetier blicken lassen vor der Kameralinse. Ein gewisser Verlust ist es schon, denn so viele Webcams zur Beobachtung freilebender Tiere gibt es in Wien nun auch wieder nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass sich ein vergleichbarer Ersatz finden lässt.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen